Pflege sicher und professionell dokumentieren

Die Pflegedokumentation ist ein zentrales Instrument der Qualitätsentwicklung und macht pflegerisches Handeln nachvollziehbar und fachlich überprüfbar. Denn: Wünsche und Bedürfnisse aber auch Probleme und Ressourcen von pflegebedürftigen Klient*innen können sich von Tag zu Tag verändern und eine kontinuierlich geführte Dokumentation stellt sicher, dass alle Pflegepersonen über die Entwicklung des Gesundheitszustandes informiert sind.

nächster Termin: 20.01.2022

Seminarziel
Teilnehmer …

  • kennen den Zusammenhang zwischen Pflegequalität und Pflegedokumentation und reflektieren die Bedeutung in Bezug auf die Weiterentwicklung von Pflegequalität
  • kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen und verstehen die Informations- und Dokumentationspflicht als Berufspflicht gemäß § 5 GuKG
  • kennen und verstehen Sinn, Zweck sowie Ziel der Pflegedokumentation
  • kennen unterschiedliche Formen der Pflegedokumentation und können Richtlinien der Pflegedokumentation umsetzen.
  • können über die Bedeutung eines korrekten Sprachgebrauch in den Pflegeberichten Auskunft geben.

Inhalt

  • Rechtliche Rahmenbedingen der Pflegedokumentation mit Schwerpunkt auf Pflegeassistenzberufe (§ 5, §§ 82 und 83 GuKG)
  • Rolle der Pflegeassistenz in der professionellen Basisversorgung
  • Grundlagen der Basispflegeplanung
  • Beobachtung von Veränderungen im Rahmen der Basispflegeplanung
  • Pflegedokumentation & Verlaufs- und Pflegebericht
  • Sinn, Zweck & Ziel der Dokumentation
  • Formen der Dokumentation (klienten- & teambezogene Dokumentation)
  • Richtlinien für die Pflegedokumentation (Wozu, Wer, Was, Wann, Wo, Wie)
  • Bedeutung der „laufenden Informationssammlung“ für die Pflegedokumentation
  • Dokumentation & Sprachgebrauch 

Zielgruppe
Heimhilfe Pflegeassistenz Pflegefachassistenz

Lernziel
Sicherheit beim Schreiben von Pflegeberichten

Lernmethode
Methodenmix: Theorieinput Diskussion Übungen mit Fallbeispielen

Abschlüsse
Teilnahmebestätigung ÖGKV PFP®: 16 – Fortbildungspunkte

Anmeldung & Kontakt:
Mag. Gabriela Messner, DGKP
gabriela.messner@diepartner.at
mob +43-664-5037580

Leave a comment